Termine
03.06.2024 | 18:00 Uhr
Vorstandssitzung im Justus

"JUSTUS" Im Hessischen Hof

12.06.2024 | 17:00 Uhr
"Verschmutzung der Gewässer und Meere"

Liebig Museum Gießen

Vortrag Prof.Gerd Hamscher (anschl. Essen im "JUSTUS" Im Hessischen Hof)

12.06.2024 | 20:00 Uhr
Außerordentliche Mitgliederversammlung

"JUSTUS" Im Hessischen Hof

Nach der Veranstaltung im Liebigmuseum, ca. gegen 20 Uhr. Für unsere Damen ist in einem separaten Raum zu Essen reserviert.

26.06.2024 | 19:30 Uhr
Ämterübergabe

Licher Golf-Club

TEILNEHMEN

Jumelage

Jumelage mit Bibione und Lienz vom 29.5. -1.6.2014 in Lienz

 

 

Allgemeine Information zur Jumelage

Jumelage-Beauftragter: Dr. Hubert Kröger

Unter Jumelage versteht man zunächst Partnerschaften von Städten verschiedener Länder.

Mitglieder vieler internationaler Organisationen schließen internationale Partnerschaften und Freundschaften. Dies gilt auch für Lions.

Lions sieht eine Jumelage, Clubpartnerschaft oder Club-Twinning als gute Gelegenheit, andere Clubs und seine Clubkultur kennen zu lernen. Sie unterstützt das dritte Ziel von Lions Clubs International: „Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten, die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden“ und sie füllt die Vereinigung aktiv mit Leben.
Das internationale Programm für Clubpartnerschaften ist eine freiwillige und gegenseitige Vereinbarung zwischen Clubs meist mit Sitz in verschiedenen Ländern.

Für die Kontakte zum jumelierten Club ist der Jumelagebeauftragte zuständig. Er unterhält
die Korrespondenz und stimmt mit dem ausländischen Club die Termine für gemeinsame
Veranstaltungen ab, vornehmlich Jumelagetreffen. Er bereitet in Absprache mit dem Vorstand die gemeinsamen Treffen vor.

Unser Club unterhält seit 1963 eine Jumelage mit dem Lions Club Moulins-Allier (Frankreich) und seit 1971 mit dem Lions Club Lienz (Osttirol in Österreich).
In den Jumelage-Urkunden bestätigen die beiden Clubs mit ihrer Unterschrift der damaligen Präsidenten und Verantwortlichen folgende Vereinbarung:

 „… (wir) haben in freier Entscheidung und auf eigenen Wunsch den vorliegenden Jumelage-Vertrag untereinander festgesetzt, um die Freundschaftsbande, die die Mitglieder der beiden Clubs vereinigen, zu beurkunden und ihren Willen, im Schoße des Lionismus und darüber hinaus für eine bessere Verständigung unter den Menschen zum Schutze ihrer Nationen Sorge zu tragen. So geschehen am oben genannten Tag des Jahres, um ausgeführt zu werden von den genannten Lions, ihren direkten Erben und Vertretern, ohne die Möglichkeit, diesen Vertrag zu irgendeiner Zeit und aus welchem Grund auch immer zu lösen.“

Die Jumelage mit dem Lions Club Lienz ist mit aktivem Leben erfüllt. Seit 2001 stehen wir mit dem Lions Club San Michele al Tagliamento – Bibione in freundschaftlicher Beziehung, mit dem der Lions Club Lienz eine Jumelage vereinbart hat.
Die Jumelage mit dem Lions Club Moulins-Allier ruht derzeitig.

Im Rhythmus von ca. eineinhalb Jahren treffen wir uns zu einem Jumelagetreffen, das im Wechsel von den Lions Clubs Lienz, Bibione oder Gießen ausgeführt wird.

Unser letztes Treffen fand vom 25. – 28. September 2008 in Lienz statt.